strickzwergl
zum mitnehmen

Da mach ich mit







  Startseite
    große Werke
    Meine Sockenwerke
    Fair Isle
    sonstiges gestricktes
    Spinnen
    selbstgesponne Wolle
    WOLLE
    Meine Lieblinge
    alte Werke
    Wollfee & andere Aktionen
    Garten
    sonstiges
  Über...
  Archiv
 

Wollabbau

 

Wollfee 7

  Das übliche Rechtliche
 
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 

Da schau ich gern rein















http://myblog.de/strickzwergl

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  chic-in-strick
  Maschentreff
  schnatterliese
  Monika
  sassenachs stricksucht
  wisteria
  Ulrike Fair-Isle
 
Die letzten .......

..Socken 2007 für meinen Mann, um 22.30 Uhr von der Nadel gehüpft. Gr. 43, 70g, Wolle von "hws Nieuwegen Holland".




Ich hoffe Ihr seit alle gesund und munter rüber gerutscht und mögen die guten Vorsätze die man/Frau sich gesetzt hat, erreicht werden. Lasst uns nach vorne schauen und positiv denken.

ALSO:

"Auf ein Neues, und lasst die Nadeln klappern und unserer Kreativität freien lauf.



1.1.08 09:49




Ich hoffe Ihr habt ein schönes Weihnachtfest gehabt. Meines war sehr ruhig. Ich habe wie jedes Jahr unsere Familien-Ente gemacht. Da konnte ich jedenfalls neben bei ein paar Runden stricken. Die Ente kommt ja im Ofen alleine klar, den Knödelteig habe ich, ja fertig gekauft, bloss kein Kochstress wollte ich haben. Und nach dem Essen machen wir immer Beschehrung. Bloss musste ich schon vor dem Essen ein Packerl auf machen, da war dann meine langersehnte "Geflügelschere" drin, (Papa Geschenk) und die Ente konnte wunderbar auseinander geschnitten werden. Vorher habe ich mich immer mit dem Messer und der berühmten "Alles schneide Haushaltschere" abquellen müssen. Jetzt nimmer.

Und wie gesagt nach dem Essen gab es die Beschehrung, oh je hab ja mit allem gerechnet aber nicht damit. Einem

TOMTOM one



Jippy, BODENSEE grosses Spinn- und Stricktreff in Konstanz ich und Trixi kommmmmen.

Ohne sich zu verfahren, weil bis Meersburg würde ich ja im Blindflug ja finden (über die Schweiz natürlich), aber dann, ja dann wird´s schwierig da muss ich sonst auf die blöden Landkarten zurück greiffen und das mag ich nicht. Die Zeiten sind jetzt

Dank

meines genialen Mannes vorbei. Ich glaube der Gedanke kam Ihm weil ich ja mal angefragt habe ob ich vielleicht sein Auto haben könnte, weil da ein Navi drin ist, aber da müßte er mir ja sein Auto geben und das geht natürlich nicht. Ich und sein Auto .
Aber jetzt ist es vorbei mit fragen, den ich komme jetzt ohne sein Auto überall in Deutschland, Österreich (winke,winke Trixi) und Schweiz hin.

Also noch einen schönen letzten Feiertag.

LG Marion
26.12.07 08:48


ein paar für mich


Galixy/Regia Gr. 39/ ca. 70g
26.12.07 08:15


Endlich......


hab ich was gefunden womit ich auch die Lauflänge meiner selbstgesponnenen Wolle messen kann.

Guck´s mal.






der Zähler (mit Klemme) steht zwar auf dem Kopf, wg. der Laufrichtung ist aber nicht so schlimm, sonst würde er Rückwärts zählen. Muss halt den Kopf ein klein wenig drehen um die Länge abzulesen. Frau kann immer wieder nullen und bis 999m Lauflänge würde er gehen/laufen, ich glaube das reicht.

Der Aufbau dauert zwar immer ein bisschen aber es funktioniert. Die Wolle die auf dem Bild ist, ist 2-fach gezwirnt und die verstricke ich gerade mit einer 4er Nadel, ich schätze eine 5er Nadel dicke Wolle läßt sich da auch noch wickeln.
Nur das Alpaka läßt ein paaar Fasern um die Spule gewickelt zurück, sonst bin ich sehr zufrieden damit.

Ich werd jetzt noch ein bisschen Frau Alpka spinnen, dann kommt am späteren Nachmittag die Nachbarin zum Packerl
einpacken, da wir die Lagerstätte der Weihnachtsgeschenke für die Kinder sind.

Bis bald
Marion
22.12.07 13:59


Space

Da ich ja jetzt ne neue Digi hab (so ein VorweihnachtsgemeinsamGeschenk) mit der alten haste ja keine ordentlichen Bilder mehr zusammen bekommen.
Das sind meine ersten Bilder die auf anhieb was geworden sind. Die Kamera ist wirklich Bedinungsleicht, weil wenn ich was hasse: dann ist es dass ich erst 1001 Knopf dücken muss für 1 Foto.

Space 2-fach gezwirnt mit der 3-4er zu stricken dann. Was weiss ich noch nicht.


Tschau Marion
22.12.07 13:03




noch............. 6 Arbeitsstunden und dann hab ich 5 durchgehende Tage frei. Frau freut sich schon riiiiieessssssigggg darauf. Dann hab ich auch mehr Zeit für´s bloggen, weil untätig war ich ja nicht, wenn ich heim komm ist es ja schon dunker und da kann man ja soooo schlecht fotografieren.

Also schönen Abend noch
LG Marion
20.12.07 17:07


Wieviele san´s dennnn????????



Viel Spass beim zählen und noch ne schöne Woche.
17.12.07 18:22


Konnte nicht wiederstehen...

vor 1,5 h eingedruddelt und schon angesponnen. Ich konnte nicht anders.

Dieses Rot, ich liebe es einfach.



Oder diese Farbkombination
wird dass


Die Bilder sind zwar unscharf aber die Farben stimmen mit dem Orginal.

Und die hab ich für eine Strickfreundin mitbestellt.

da bin ich gespannt drauf was da raus kommt.

Also ich wünsch euch ein schönen Wochenende.
Ich verstricke ja gerade Herrn Merino und Frau Alpaka, ich versuche morgen mal ein Bildchen zu machen.
14.12.07 19:03


trauriger ABSCHIED


Ich werd Sie vermissen, unsere Schnurrli Mausi. Sie war die erste Katze mit der ich ausgekommen bin. Ich hab Sie vor fast 14 Jahren meinen Eltern, speziell meiner Mutter auf´s Auge gedrückt, sonst wäre Sie schon langen nicht mehr hier auf Erden gewesen.
11.12.07 17:59


wieder da...

Ich war über´s Wochenende in Zwickau und im Erzgebirge bei meiner Freundin. Man war das schön. Dort steht in jedem bewohnten Fenster ein Lichterbogen, einfach nur schön. Die Weihnachtsmärkte sind ganz anders als bei uns, dort gibt es halt hauptsächlich Holzfiguren und Räuchermannderl. Und die Thüringer Roster, die schmeckt einfach nur lecker und so viel geräucherte Ware und, und, und. Es warrrrrr so schön. Und eigentlich könnte ich mich in meinen Allerwertesten beissen, weil ich Döddel die Kamera nicht dabei hatte. Jetzt kann ich euch keine Bilder zeigen. Scheibenkleister .

Mein Räuchermannderl ist ein Schäfer, was den sonst. Und meine Schäfchen sind jetzt nicht mehr Führerlos, und vermehrt habe Sie sich auch, die kleinen sind dazu gekommen.


Und gestern ist von meiner Trixi das verspätete Geburstagspackerl gekommen. Da ist ganz leckeres Hüftgold dabei und Tee und Duschgel das ganz doll nach Erdbeer riecht, einfach zum reinbeissen. Ja und nicht zu vergessen Regia Silk glitzer in weinrot.

Danke Trixi, ich habe mich riesig gefreut darüber, und es sind es nur noch gute 3 Monate dann sehen wir uns wieder zum Blind Date II am Bodensee.



Schönen Abend noch.
Marion
5.12.07 19:55


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung