strickzwergl
zum mitnehmen

Da mach ich mit







  Startseite
    große Werke
    Meine Sockenwerke
    Fair Isle
    sonstiges gestricktes
    Spinnen
    selbstgesponne Wolle
    WOLLE
    Meine Lieblinge
    alte Werke
    Wollfee & andere Aktionen
    Garten
    sonstiges
  Über...
  Archiv
 

Wollabbau

 

Wollfee 7

  Das übliche Rechtliche
 
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 

Da schau ich gern rein















https://myblog.de/strickzwergl

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  chic-in-strick
  Maschentreff
  schnatterliese
  Monika
  sassenachs stricksucht
  wisteria
  Ulrike Fair-Isle
 
bin noch da

......bin ganz fleissig am Weihnachtsgeschenke stricken.

kann aber nicht´s reinstellen in den Blog, da die Betreffenden Personen bei mir reinschauen.


Aber ein paar Bilder meiner Piepmätze.
Gott-sei-Dank Sie vertragen sich hervorragend. Keine grösseren Vorkommnisse seit Charlie da ist.
Nur das abendliche Zu-Bett-gehen-gequitsche=Wer schläft wo????

Charlie (neue Dame) ist ein richtiges kleines Kind. Was nicht niet und nagelfest ist wird unter die LUPE genommen und angeknappert. An meine Pflanzen war Sie noch nicht. Ich würde es Ihr auch nicht raten.. Am Sonntag ist Sie das erste mal geflogen ohne Unfall.

beide bei der Lieblingbeschäftigung = Hirse fressen (auf der Leiter=Charlie/auf der Schaukel=Lady)
Charlie, ist Sie nicht hübsch. Wenn ich Sie anschaue fällt mir immer das Wort "SAMT" ein. Sie ist ca. 12-14 Mon. jung.
meine Lady, die meint das Sie was besseres ist, wenn man von Ihrem Benehmen mal ausgeht. Lady ist jetzt bei uns 4,5 Jahre, wie alt Sie genau ist wissen wir nicht. Sie ist eine Zugeflogene.

Ich wünsche euch einen schönen Abend noch.
Marion
5.12.06 19:03


GEHEIMNISSE



Als ich heute heim kam, ist mir gleich mein Mann entgegengesprungen und gefragt: Was ich den schon hier mache? da ich ja gestern gesagt habe es wird heute später.
(Tja, Frau hat Ihre Arbeit gemacht und konnte pünktlich heim gehen).
Ich darf heute nicht in mein Zimmer und abgesperrt hat er es auch. Hmmmm ?????? Sollte ich mir was dabei denken????
Und gestern hat er schon den Gabentisch hergerichtet und 5 Packerl verpackt drauf getan und das soll Frau bis in einer Woche aushalten. Der hat Nerven.
Und gerade höre ich gehämmer und gebohre, was das wohl wird, bin gespannt wie ein Flitzebogen.

ODER = Is den scho Weihnachten????

Marion
14.12.06 16:48


Weihnachtsgeschenke



Diese Weihnachtsgeschenke gehen morgen auf die Reise zu Ihren neuen Besitzern. Ich hoffe Sie gefallen Ihnen??


Den gekommt meine Freundin.


Und den bekommt meine Omi. Die Farbe ist ja gewagt, ich hoffe ja so das er Ihr gefällt.

Schönen Sonntag euch allen noch.

LG Marion
17.12.06 14:15


von wegen geruhsam??



Das war ein Tag heute. Eigentlich wollte ich ja wirklich nur das tun was ich will, nämlich nur stricken. ~Pustekuchen~
Ha, ha, ha nachdem ich gestern nachhause kam und mich auf der Couch nur kurz ausruhen wollte, viel mir ein wir könnten doch morgen (Samstag) zum IKEA fahren. Ich wollte in der Küche, sowie im unteren Bad ein paar Veränderungen machen, aber eigentlich erst im Januar. Aber ich hab mich so gut gefühlt und voller Energie, das musste ich ausnutzen. Somit habe ich Ehemann gefragt ob er Lust hätte dazu und nach einer Bedenkzeit sagte er "Ja".
Also sind wir heute um 6.45 Uhr aufgestanden, ganz gemütlcih gefrühstückt, Betten abgezogen, vorher noch zum Wertstoffhof gefahren ein bischen Müll losgeworden (woher kommt den DER immer her) und dann ab zum Ikea. Um 9.20 Uhr waren wir da, wir wussten ja was wir brauchten. Also ab in den Ikea rein, aufgeschrieben welche Regale wir nachher aufsuchen müssen. Auf den Wagen damit, dann zur Kasse und ab nachhause. 1,45h min mit Kasse. REKORD
Ehemann meldete dann unterwegs schon "Hunger" an. Nach dem entladen, mal schauen was die Tiefkühltruhe so her gibt.
Während ich Essen gemacht habe, hat mein Mann im Bad angefangen auszuräumen und die neuen Sachen aufzustellen.
Zwischenzeitlich war das Essen fertig. Braten mit Semmelknödel aus der Packung (tut´s auch mal). Dann kurz 1,5h Mittagsruhe. Und weiter im Text mit dem Bad, Regale und Schrank. Dann weiter in der Küche mit dem Hängesystem "Gundtal". Waren 10 Löcher, Ehemann ist ja Profi im Löcherbohren, ging ja fix, Frau mit Staubsauger daneben, das gleich -Sauber- ist. Dann noch umgeräumt und eingeräumt, ach ja, dazwischen noch die Betten neu überzogen (wg. Weihnachten).
Wer hat mich über Nacht den so mit Energie aufgeladen. Ich bin von der heutigen Leistung ganz überrascht. Da ich ja sonst nicht so viel Energie habe. Ja, heute kann ich Stolz sein auf mich und meinen Mann über unsere heutige Leistung.

Ja, ich muss ja noch ein Bild einfügen. Das




steht seit gestern so im Wohnzimmer + mindestens 7 Packerl unter dem Tisch, die mein Mann seit 1 Wo schon im WZ stehen hat, so lange muss ich mich schon gedulden auf morgen.

-Eine Frage an ERIKA: "Wie war das mit dem Geschenkpapier"?

Somit wünsche ich euch ALLEN ein ~geruhsames~ und freudiges Weihnachten und eine schönes, lustiges Silvester.

Lasst es euch GUT GEHEN.

LG Marion
23.12.06 18:55


Kompromiss



Die Vögel haben Ihren eigenen Weihnachtsbaum, einen Farn der ungiftig ist bekommen. Mit dem können Sie machen was Sie wollen, der wird sowieso kurz und klein geknabbert. ~Das macht ja so viel Spass.~

Musst ich wg. Charlie machen. Die sitzt so schnell im Weihnachtsbaum drin und knabbert dann an den Nadeln und das darf Sie nicht, wg. dem Harz.
24.12.06 11:16


.... und wieder ein großes Stück gerschafft.

Bin die letzten Tage an meiner Schulzdecke gesessen und hab wieder ein großes Stück geschafft. Ich hab Sie mir dann auf das Bett gelegt um Sie mal im grossen Ganzen zu sehen.
Upps, da hab ich aber noch einiges vor. Es ist noch nicht mal ein "Viertel" geschafft. Es soll ja auch kein schnell gestricktes Teil sein. Aber....

Aber Dank Monika die mich immer so lieb mit Sockenwollreste versorgt, sehe ich kein Problem für die Zukunft. Und bei einem der letzten Maschentreff würde ich ja auch mit Sockenwollreste von vielen versorgt. Bei meiner Socken Produktion würde das warscheinlich erst was zur Rente werden mit der Fertigstellung der Decke.


So Leute jetzt wird dann die Ente ins Rohr geschoben und bald gibt es lecker, lecker Essen. ~freu~

Marion
24.12.06 11:26


Des Rätsels Lösung

Ich hab ja gestern das reingestellt.





Und das war drin.




und viele andere Sachen noch dazu.
Wolle zum spinnen, eine Holzhaspel und vieles mehr.

Ich bin noch ganz baff, kann das noch gar nicht realisieren das im Wohnzimmer ein

Ashford Traffeler Doppeltritt steht



das alles hat mir mein Mann, mein Vater und meine Zieheltern zu Weihnachten geschenkt. Mein Mann hat alles ohne Spion besorgt.

Mein Mann ist der Welt-aller, aller beste Ehemann auf Erden.
Und ein klein wenig verrückt, den seine Frau wird er so schnell die nächste Zeit nicht mehr sehen, dank seines Geschenkes.

Noch einen schönen Abend euch allen.

LG Marion
24.12.06 20:34


Erstes Resultat





Bin ganz stolz darauf, ich dachte ich brauche Wochen um zu so einen Aussehen der Wolle zu kommen.
Ich finde es sieht schon ganz gut aus. Natürlich um noch gleichmässiger und dünner zu werden brauch ich schon noch Übung. Aber ich bin nach ca. insgesamt von 20h ~üben~ ganz zufrieden. Mir tut der Miniskus ein bisserl weh (treten, treten und nochmals treten) und hab einen kleinen Muskelkater im Oberschenkel, nicht mal Kreuzschmerzen habe ich, ob wohl ich mich da ~eher~ darauf eingestellt habe, ach ja meine Archillesferse mossert ein bisschen aber auch nicht so schlimm wie gedacht. Ich mach jetzt aber mal ne grössere Pause, um an meinen RVO weiter zu arbeiten. Eigentlich wollte ich Ihn über Weihnachten fertig bekommen, wird wohl nicht´s drauss. Muss ja spinnen üben, und somit bin ich endschuldigt.

Schönen letzten 2. Weihnachtstag

LG Marion
26.12.06 16:47


erstes Resultat

Gaaaanz stolz bin ich, habe Gestern meine erste selbstgesponnenen schwarze Wolle gezwirnt. Erika hat mir am Donnerstag noch gesagt wie es funktioniert. Es ist zwar eine bisschen eine fummelarbeit, aber das geht mit der Zeit auch immer besser. Und ich konnte nicht wiederstehen gleich mal die Wolle anzuschlagen. Es ist zwar insgesamt noch nicht so gleichmäßig, aber wenn ich mir so ein Docht Garn kaufen möchte bin ich immerhin ein schöne Summe Geld los.
Ich habe mittlerweile 160g versponnen und habe nochmal soviel vor mir. Und es ist sooo schööön zu spinnen.

Und hier ist das erste Resultat:



Ach ja, ich hab ja zu Weihnachten von meiner Schwiegermutsch = Ostereierfarben bekommen. Die habe ich auch schon verarbeitet. Dazu gibt es später ein Foto.

EUCH ALLEN WÜNSCHE ICH EINEN GUTEN RUTSCH IN´S NEUE JAHR

30.12.06 11:55


Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche
52/2006


Weihnachten ist vorbei und das neue Jahr steht vor der Tür! Wie sehen denn Eure Vorsätze wolltechnisch aus? Wollabbau? Ufos beenden? Bestimmte Projekte beginnen? Oder geht es einfach weiter wie bisher?

Es fragte das Wollschaf und wünscht Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Das ist das erste mal das ich eine Wollschaf Frage bei mir habe.
Aber es passte gerade so toll. Den ich habe heute mal meine Wollvorräte durchgeforstet. Oh, jeh mi ne da haben sich doch tatsächlich ca. 9,5 kg Wolle angesammelt. Woher kommt die nur???
Und somit habe ich beschlossen diesen Berg bis mitte des Jahres 2007 auf die hälfte zu reduzieren. Ja, das nehme ich mir ganz doll vor. Projekte habe ich einiges vor. Also...

Ich habe heute mir 2 Hefte von Inspiration Nr. 87/74 Landhausstil und Trachten gekauft. Da haben meine Äuglein einiges endeckt was ich machen möchte.

Dann 2 Ufo´s fertig stellen. Einen RVO und einen Pulli noch zusammennähen. Das andere Ufo, na ich weiss nicht, ich glaube das überlasse ich dem Ribbelmonster.

Aus der selbstgesponnenen Wolle, einen Norweger stricken. 1,5 kg

Socken am laufenden Band zu stricken. 1,8 kg

Und, und vieles mehr.

Ich mach mich mal gleich an die Arbeit, das erste Projekt ein Pullunder aus Rest Wolle von Josi und noch zugekaufte.
30.12.06 17:58





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung