strickzwergl
zum mitnehmen

Da mach ich mit







  Startseite
    große Werke
    Meine Sockenwerke
    Fair Isle
    sonstiges gestricktes
    Spinnen
    selbstgesponne Wolle
    WOLLE
    Meine Lieblinge
    alte Werke
    Wollfee & andere Aktionen
    Garten
    sonstiges
  Über...
  Archiv
 

Wollabbau

 

Wollfee 7

  Das übliche Rechtliche
 
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 

Da schau ich gern rein















https://myblog.de/strickzwergl

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  chic-in-strick
  Maschentreff
  schnatterliese
  Monika
  sassenachs stricksucht
  wisteria
  Ulrike Fair-Isle
 
Etwas ruhiger...........

ist es bei mir.

Ich hab in letzter Zeit keine so richtige Lust zu stricken, immer nur so ein paar Runden am Uliza oder ein Patch an meiner Decke, statt dessen spinne ich lieber. Hab einiges an Weihnacht´s Geschenken produziert, deshalb gibt´s im Moment keine Bilder.

Am Samstag hatten wir von ArtTextil eine Textilflohmarkt, wo ich einiges verkauft habe und der Tag ziemlich erfolgreich war für mich.

Ausserdem würde ich mich von meinem 2. Spinnrad trennen/verkaufen.

Wer interesse hat kann sich über den Blog bei mir melden.

Es ist 100 % funktionstüchtig, ich habe sehr dünne Merino gesponnen, wg. meiner Archilisfersenentzündung kann ich mit dem Rad nicht lange arbeiten, deshalb würde ich es hergeben.

Also noch eine schöne Woche

Marion
12.11.07 18:10


für mich mal wieder......



Gr. 39 - 2er Nadel - Wolle: Opal Feeling und 75g schwer.
15.11.07 17:55


Sie ist fertig......

......meine Uliza, na endlich.
Zum Schluss dachte ich, ich werd überhaut nicht mehr fertig. Kein Wunder von 369 Maschen Aufnahme, bis zu den Ärmeln auf 42 Maschen. Aber Sie ist so schön geworden, bin ganz stolz drauf.


Merino royalblau 2fädig und Merino royalblau mit Milchschaf blau/meliert 2fädig im wechsel gestrickt. Mit 3,5er Nadel Gewicht: 850 g. Und verd.... warm kann ich nur sagen.
Wer Lust darauf hat, hier die Anleitung:
Uliza
24.11.07 15:57


neues Objekt

Da bin ich gerade dran.


Wolle verwende ich Milchschaf mit Walnuss gefärbt, die habe ich in Vaterstetten auf dem Wollmarkt gekauft. Nach dem verspinnen habe ich Sie gewaschen und musste feststellen dass die Farbe gut raus ging. Also was tun???, so viel Ahnung hab ich ja auch noch nicht, ich habe den Tip bekommen nachzufixieren, also noch mal ne gute Stunde ins Essigbad. Danach war es O. K.
Die Ärmel sind aus Merino schokobraun und der Bund sowie der Hals sollen das auch werden, den ich habe nur 250g Milchschaf, also Daumen drücken dass es reicht. Ich hab den Pulli auch schon ein bisschen abgeändert, die Anleitung ist mit 4,5-5er Nadeln beschrieben und ich nadle mit einer 6er. Wird schon klappen.

Also schönes Wochenende
LG Marion
24.11.07 17:35


gerade eingedruddelt

meine zwei neuen Knäulis zum spinnen.
Darf ich vorstellen:

Mister Merino und Frau Alpaka. Sie sind ja soooooo kuschelig weich.



Das Bild endspricht dem Original, so schön grau. Und die Farbkarten waren auch mit dabei. Über die Rede ich erst gar nicht, wie schön die Farben sind.

werden heute noch angesponnen.

Schöne Woche noch.

Marion
27.11.07 17:01





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung